Catch the Sketch #102

Das war ja eine tolle Feierei in den letzten 4 Wochen. Catch the Sketch hat nun schon über 100 Challenges gehabt und das macht mich schon echt stolz.

Nun kehrt aber etwas “Alltag” ein bei Catch the Sketch und wir haben eine weitere Teilnehmerchallenge ausgelost. Diesmal kommt die Challenge von der lieben Beate und wir widmen uns der “Scrappy Strip Technik”.

Die “Scrappy Stripe Technik” kommt von Bruno Bertucci und ist wirklich kinderleicht. Sie benutzt alle Deine Reste, die Du einfach in “schiefe” Streifen schneidest und diese dann für eine Hintergrundgestaltung der Karte nutzt. Dabei gibt es eben keine Regeln – richtig ist, was Dir gefällt.

Ich habe meine maritime Idee weiterverfolgt und habe mit den süßen Schiffchen aus dem Set “Sweet Farewell” diese Karten gestaltet.

Dabei konnte ich mich so gar nicht entscheiden, welche ich schöner finde… hochkant oder quer…

Ich bin total gespannt, was Dir mit Deinen Schnippselresten einfällt. Zeig es doch einfach bei Catch the Sketch!

BlogHop Team StempelPalast im Juni 2021

Herzlich Willkommen zum BlogHop vom Team StempelPalast.

In diesem Monat wurde der BlogHop von Lisa organisiert, vielen Dank für die Orga Sund das tolle Thema:

Besondere Verpackungen.

Vielleicht hast Du auch schon die ein oder andere Verpackungsidee gesehen und kommst gerade von Steffi zu mir.

Dann zeige ich Dir nun meine Verpackungsidee. Ich bin im Moment auf einem maritimen Trip, ich habe mich total verliebt in das Stempelset “Sweet Farewell” aus dem Jahreskatalog und habe ein paar Projekte damit erstellt, die ich Dir heute und in den kommenden Tagen zeigen mag.

Erstellt habe ich eine Meerweh-Box, die mit genau den Dingen gefüllt werden kann, die Dein Meerweh stillen, also ein kleines Zierfläschchen mit Sand, ein paar Muscheln, ein kleiner Deko-Strandkorb… alles was Dich glücklich macht, kann dort hinein.

Auf der Rückseite der Box habe ich noch mehr von diesen tollen Schiffen koloriert, ich bin wirklich verliebt in diese Schiffe! Dazu habe ich sie einfach in Schiefergrau gestempelt und dann mit babyblauen und flamingoroten Alkoholmarkern coloriert.

Die Box selber hat eine Größe von 10 x 5 cm, da gibt es also genügend Platz für all die Meerweh Dinge, die Du aufbewahren möchtest. Einen besonderen Effekt gibt die kleine Stufe, die am unteren Ende des Deckels eingearbeitet ist (auf dem Bild unter dem “B” zu sehen)

Ich hoffe, Du magst meine maritime Box und freust Dich auf die kommenden maritimen Projekte. Schau gern wieder rein! Nun schicke ich Dich aber natürlich zuerst zu den nächsten Inspirationen zum Thema “besondere Verpackungen”, Deine Reise geht weiter bei Daniela. Viel Spaß!

Hier für Dich noch einmal alle Teilnehmerinnen im Überblick:

Lisa Mattes – StempelMOMent

Bianca Gucia – biancasbastelzauber

Stefanie Lange – Enserponystempelt

Christiane Knapp – StempelPalast (hier bist Du gerade)

Daniela Scholz – Stempela 

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Minikatalog Juli – Dezember 2021

Am Mittwoch werde ich die neuen Kataloge bestellen. Möchtest Du im Juli einen von mir geschickt bekommen, fülle doch gern mein Bestellformular aus. Danke Dir!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung