Dies ist eine Seite für

Kategorie: Auf die Ohren

Shelly und Christiane blicken zurück auf 2020

Shelly und Christiane blicken gemeinsam zurück auf das Jahr 2020. Wir lassen die Gedanken noch einmal schweifen und erinnern uns was 2020 abgesehen von Nudeln und Toilettenpapier so angesagt war. Wie immer mit Witz und Flachwitz und allem, was dazugehört.

Shelly und Christiane blicken zurück auf 2020.

Was für ein Jahr, das uns sprachlos machte, was uns verunsichert und gestresst hat, was aber trotzdem tolle, neue Dinge für uns bereithielt und uns Herausforderungen gestellt hat an denen wir wachsen durften.

Darüber sprechen wir in unserem heutigen Podcast.

Shelly und Christiane sprechen darüber, wie sie den Lockdown erlebt haben, und vor welchen Herausforderungen sie dadurch standen.

Hört gern einmal rein!

Shelly und Christiane freuen sich auf Halloween

Shelly und Christiane freuen sich auf Halloween – die eine mehr, die andere weniger. In unserer heutigen Podcastfolge sprechen wir über Halloween, die Herkunft und was man so an Halloween alles machen kann. Wie immer mit Witz und Flachwitz und allem, was dazugehört.

Halloween – Der letzte Abend im Oktober, vom irischen “All Hallows Eve” ist unser heutiges Thema. Shelly erklärt (ganz Lehrerin, de sie nun mal ist) woher Halloween kommt und was Halloween bedeutet. Obwohl Christiane ja nicht so viel von Halloween versteht und auch nicht so sehr Lust darauf hat,

Natürlich basteln wir auch zu Halloween, z.B. einen Türkranz, Wimpelketten, Tischdekorationen, Karten oder kleine Verpackungen.

Bei Christiane ist am 31.10. ganz traditionell “StempelPalast & Friends Day” bei dem sich normalerweise viele Freunde und Stempelbegeisterte bei Christiane zu hause treffen und einen tollen Tag miteinander verbringen.

Am Friendsday wird gebastelt und geschnackt, gegessen und gegruselt. Alle Freunde, die Direktvertrieb machen dürfen Kataloge mitbringen und wer Interesse hat, darf sich dort informieren, ohne Verkaufsveranstaltung und Verkaufsdruck.

Aber wo ist eigentlich das letzte Jahr geblieben? irgendwie ist durch Corona alles etwas an uns vorbei gegangen und so ist das Jahr schon sehr schnell herum gegangen.

Bei Shelly sind nun 14 Tage Herbstferien und die Woche danach ist sehr stressig, sodass Halloween bei ihr wohl eher im Bett verbracht wird.

Aber der Herbst ist toll, mit Kerzenschein und Tee und tollen Farben und bunten Blättern und in sofern genießen wir erstmal den Herbst bis wir dann bei Halloween ankommen.

Shelly und Christiane freuen sich auf Halloween – viel Spaß beim Zuhören!

Shelly und Christiane sind im Technikfieber

In der heutigen Podcastfolge “Shelly und Christiane sind im Technikfieber” klären wir, warum Christiane an den Fingern so viel Farbe hat und was man dagegen tun kann. Das Zauberwort heißt Technik. Von Stempeltechnik über Farbtechnik und Kartenfalttechnik schauen wir uns Lieblinge und Möglichkeiten an, sprechen aber auch über tagesaktuelle Themen. Viel Spaß beim Anhören.

Shownotes:

Christianes Hände sind total bunt verfärbt von Wischtechnik und so quatschen Shelly und Christiane in dieser Folge von verschiedenen Techniken.

Christianes erstes Video hat sie über die Murmeltechnik gedreht. Das ist eine Technik mit der man Murmeln durch Nachfüllfarbe rollt und dann auf einem Kartenlayer rollt um einen streifigen Hintergrund zu bekommen.

Shellys Lieblingstechnik lässt sich nicht pauschal sagen, es gibt ja verschiedene Arten von Technik, Kartenfalttechniken findet sie total spannend.

Christiane erzählt von einem Kartenfalttechnikbuch, welches sie mit anderen kreativen Mädels gemeinsam erstellt hat. Dieses dient nun als großes Nachschlagewerk dient. Ihre liebste Technik ist aber Josephs Coat. Bei dieser Technik wird zuerst der Hintergrund gestaltet (oder fertiges DSP benutzt). Danach wird in Klarsicht ein Stempelmotiv darauf embosst. Zum Schluss wird das Paper dunkel eingefärbt und so kommt das schöne DSP durch den Stempelabdruck zum Vorschein. Eine Lieblingskartenfalttechnik hat Christiane nicht, weil sie es viel zu selten macht.

Shellys Lieblingsfarbtechnik ist mit dem Wassertankpinksel kreativ zu sein.

Christiane übt die Aquarelltechnik auch, denn ihrer Meinung nach macht dort die Übung den Meister. Wenn man sich mit Schattenwurf und Helligkeit beschäftigt bekommt man wirklich ein tolles individuelles Bild.

Wir beleuchten verschiedene Techniken und schauen uns auch die Wirtschaftlichkeit von Technik-Auftragsarbeiten an.

Viel Spaß beim Anhören von “Shelly und Christiane sind im Technikfieber”

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung