Shoppen in der Sale-a-Bration

Herzlich Willkommen zu Tag 3 meiner Wochenserie Celebrate the Sale-a-Bration.

Shopping am Lieblingsplatz…

Heute soll sich alles um das Thema Shopping drehen. Wer shoppt nicht gerne?! Gemütlich mit einem Zettel und einem Stift bewaffnet auf der Couch oder dem Lieblingsplatz, ein schönes Tässchen Lieblingsgetränk dabe und ganz in Ruhe durch die Kataloge schnüffeln.

Unsere Kataloge sind, wie Dir vielleicht auch schon aufgefallen ist, nicht einfach nur gebundene Artikellisten, sondern unsere Kataloge sind voll von Inspiration. Zu jedem Stempelset gibt es mindestens ein Beispiel, manche Sets oder Produktreihen haben gleich eine Doppelseite in Beschlag genommen 😉

Inspirationen im Katalog und im Internet

So bekommt man ein erstes Gefühl dafür, was man mit dem Set alles machen kann. Aber auch Google, YouTube und Pinterest sind tolle Inspirationsquellen. Hast Du schon einmal bei Pinterest nach dem Namen eines Stempelsets gesucht? Auch dort erwarten Dich so viele Inspirationen dazu und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Übrigens ist der StempelPalast auch bei Pinterest vertreten. Schau Dir doch gerne mal meinen Kanal bei Pinterest an und wenn ich Dir noch etwas empfehlen darf: ich habe mit ein paar lieben Kolleginnen ein tolles Gruppenboard für den Minikatalog Januar – Juni 2021 erstellt, welches wir nun nach und nach mit Leben füllen wollen. Es lohnt sich also auf jeden Fall immer wieder mal vorbeizuschauen und die neuen Werke der Mädels anzusehen.

Einladung zum Träumen

Heute ist es also eine gute Gelegenheit für Dich, einfach mal zu träumen. Gibt es etwas, was Dich im Katalog sofort anspricht? Gibt es ein “Must-Have”? Oder hast Du vielleicht gleich mehrere Produkte, auf die Du ein Auge geworfen hast?

Ich nehme mir dazu immer ein leeres Blatt und schreibe alles, aber auch wirklich alles auf, was ich in dem jeweiligen Katalog toll finde. Das bedeutet ja nicht, dass ich unbedingt jetzt alles kaufen muss, oder mir das alles leisten kann, aber einmal auf eine Liste schreiben, das bringt einen Überblick ohne im Portemonnaie weh zu tun.

Einen Blatt zum Träumen kannst Du Dir gern herunterladen.

Wenn aus Träumen Wünsche werden…

Von der Liste, die ich mir an meinem Lieblingsort erstellt habe, suche ich mir dann das ein oder andere heraus, was ich mir dann wirklich kaufe.

Wenn auch Du Dich entscheidest, Dir etwas von Deiner Träumeliste erfüllen möchtest, dann hast Du mehrere Möglichkeiten:

Du kannst direkt in meinem OnlineShop bestellen.

Du kannst Dich mit mir in Verbindung setzen um Deine Bestellung zu mir zu leiten. Am Besten geht das direkt per Mail, ich kümmere mich dann um alles Weitere.

Du kannst mich aber auch zu einer Bastelparty buchen. Was das bedeutet und wie das am besten geht, erfährst Du in meinem morgigen Artikel “Party ausrichten”.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung