Catch the Sketch #89

oder auch

16.12.2020 – Türchen 16

An manchen Tagen, an denen ich hier alleine im Büro sitze und arbeite oder kreativ bin läuft hier den ganzen Tag ein Streamingdienstanbieter und belustigt mich. So kam es, dass ich eine Serie schaue, in der fremde Menschen das eigene Haus weihnachtlich dekorierten solange die Bewohner ein paar Tage im Urlaub waren. Ja, war amerikanisch und nein, da würde ich nie feiern wollen, aber eines hat mir gut gefallen: der Gedanke, dass (in dem Fall) abwesende Familienmitglieder als Foto in einem Minirahmen im Tannenbaum hingen und so quasi das Weihnachtsfest miterlebten.

So war dann auch meine Idee geboren für ein Projekt für unsere neue Catch the Sketch Challenge zum Thema:

Weihnachten in der Familie

So habe ich also versucht das Thema umzusetzen. und als ich neulich für die Tannenbaumdeko-Challenge eine Plastikkugel in der Hand hielt, war die Idee geboren:

Meine Mutter und ich in einer Acrylkugel im Tannenbaum.

Leider ist meine Familie nicht so groß, als dass ich viele Kugeln in den Baum hängen könnte, aber wir hängen da nun. Mit Dekokugeln und Schleife.

Wie findest Du die Idee, die Familie in den Tannenbaum zu hängen?

Hast Du eine andere Idee für die Challenge? Dann zeig sie uns gern auf der Catch the Sketch Seite!

About The Author

Christiane Knapp

2 COMMENTS

  1. Nicole G. | 16th Dez 20

    Hallo,

    da hüpfe ich gleich mal rüber und sehe mir das genauer an 😉
    LG
    Nicole G.

  2. Anja | 16th Dez 20

    Eine wunderschöne Idee, die Familienmitglieder in eine Weihnachtskugel zu packen. Gerade in diesen Corona-Zeiten ist dies eine schöne Idee, dass auch die nicht anwesenden Familienmitglieder trotzdem da sind, in dem man sie – ob in einer Weihnachtskugel oder in einem Rahmen – an den Weihnachtsbaum hängt. Danke für die Inspiration! LG Anja

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung