Dies ist eine Seite für

Kategorie: News vom StempelPalast

Alles neu macht der Mai

In meinem heutigen Blogbeitrag “Alles neu macht der Mai” schreibe ich Dir detailliert über alle Neuerungen und informiere Dich bestmöglich über alle Änderungen. Sollte trotzdem eine Frage offen bleiben, dann schreibe mir eine kurze Mail an christiane@stempelpalast.de und ich beantworte dir alle Fragen, die Du hast!

Ein neuer Jahreskatalog

Morgen startet unser neuer Jahreskatalog von Stampin’ Up!. Meine Kunden haben bereits alle ein Exemplar bekommen, solltest Du Deins noch vermissen oder auch gerne einen Jahreskatalog haben wollen, dann bestelle Dir gerne einen!

Sei meine Gastgeberin!

Mit dem Start des neuen Jahreskataloges haben wir ein tolles Gastgeberinnenangebot für Dich:

vom 04. Mai bis 14. Juni 2021 bekommen Gastgeberinnen auf ihren Umsatz neben den Shoppingvorteilen noch einen tollen Bonus obendrauf. Bei einer Bestellung ab 275 EUR bekommst Du 27 EUR zusätzlich von Stampin’ Up! geschenkt.

Das bedeutet: 275 EUR bezahlen und 27,50 EUR (10% Schoppingvorteile) PLUS 27 EUR (zusätzliche Shoppingvorteile) = 54,50 EUR zusätzlich bekommen

Alles Neu macht der Mai: Gastgeberin sein und bei 275 EUR bestellwert 54,50 EUR zusätzlich an Shoppingvorteilen bekommen.

(zwei kleine Anmerkungen: Im Flyer hat sich ein kleiner Fehler eingeschichen, es heißt 20 EUR / £20 und nicht 20 EUR. Und natürlich darfst Du den Umsatz auch ohne Party (alleine) machen!)

Alles neu macht der Mai geht aber noch weiter:

Mein Team und ich warten auf Dich!

Und was soll ich sagen, wir bekommen im Mai ein Hammer Einsteigerangebot. Was für eine Überraschung, ich persönlich hätte nie damit gerechnet, so kurz nach der Sale-a-Bration. Umso mehr freue ich mich für Dich, dass Du so ein tolles Angebot bekommst, wenn Du Dich entschließt, in der Zeit vom 04. Mai bis 31. Mai 2021 in mein Team zu kommen.

Alles neu macht der Mai: Einsteigerangebot: 129 EUR bezahlen und für 207 EUR Produkte aussuchen!

Das Einsteigerangebot:

Du darfst Dir Produkte aus allen gültigen Katalogen im Wert von 207 EUR aussuchen und bezahlst dafür nur 129 EUR. Ist das nicht der Hammer? Ich würd einsteigen, wenn ich nicht schon Demo wäre, so viel Geld was da on Top kommt… Übrigens, falls Du Dir noch nicht sicher bist, was “Einsteigen” bedeutet, ich habe Dir einen langen Beitrag geschrieben zu Thema Stampin’ Up! und Du. Schau Doch mal vorbei. Falls Ich Dir noch eine Frage dazu beantworten darf, dann melde Dich gern! (rechts im Kasten steht übrigens auch meine Handynummer)

Und auch beim StempelPalast gilt: (fast) alles neu macht der Mai!

Ich habe in den letzten Wochen noch einmal in mich hinein gehorcht, und in bisschen reflektiert, was gut lief und was nicht so. Und es wird in den nächsten Wochen hier ein paar kleine Veränderungen geben. Ich werde mich von einigen meiner BlogHops verabschieden (aber keine Sorge, die meisten verlasse ich erst zum Juni, sodass Du den Überblick nicht verlierst.)

Es wird ein paar neue Formate geben, diese starten für Dich im Juni, aber auch da brauchst Du keine Sorgen haben, dass hier auf einmal alles anders wird, wir machen die Umstellung einfach nach und nach gemeinsam. So kommt mal frischer Wind in die Bude und neue Ideen werden umgesetzt.

Aber natürlich mache ich all das hier für Dich, und somit freue ich mich sehr, wenn Du mir Feedback gibst. Ich freu mich über ein Lob, aber auch konstruktive Kritik hat hier ein großes Ohr, denn Du sollst Dich hier inspiriert fühlen und gerne wiederkommen. Und so euphorisch ich gerade bin und mich darauf freue, die neuen Ideen umzusetzen, kann es natürlich auch sein, dass es Dir gar nicht gefällt. Dann wäre ich sehr dankbar für ein ehrliches Feedback!

Katalogwechsel und seine Folgen

Mein heutiger Blogpost dreht sich um ein Thema, welches mich seit einiger Zeit immer wieder umtreibt.

Es ist das Thema Katalogwechsel und seine Folgen.

Es ist mal wieder soweit. Im kommenden Monat steht ein neuer Katalog an, was automatisch bedeutet, dass der Vormonat der Vorordermonat ist. Wir Demonstratoren kennen nun schon ein paar Wochen den neuen Katalog und durften eine Auswahl von Produkten bereits am Monatsanfang bestellen. Auf den Teamtreffen und in vielen sonstigen demointernen Zooms schwärmen wir untereinander von den neuen Produkten und entwerfen erste Ideen.

Wenn wir den neuen Katalog kennenlernen, dann wissen wir bei den Jahreskatalogen leider noch nicht, was wir vorbestellen dürfen, so ist es also in dieser “trockenen Kreativphase” auch immer ein bisschen Bangen und Hoffen, ob die eigenen Lieblingsprodukte es in die Vorordrer geschafft haben und man sie also ab dem Vororderzeitraum schon bestellen kann. Aber es entstehen die ersten Projekte im Kopf: Workshopideen, Katalogbeileger, Goodies für die Online-Besteller und und und.

Und dann finden sich im Katalog Produkte einer neuen Art. Etwas das wir noch gar nicht kennen, bei dem man sich nicht auf den ersten Blick einen Reim machen kann oder welche man einfach erst ausprobieren muss, wie sie sich zusammen fügen etc. (Die Pfingstrose ist ein gutes Beispiel dafür)

So geht dann einige Gespräche und Grübeleien später die Vororder los und wir wissen endlich, was wir vorbestellen dürfen.

Nun war es in diesem Jahr eine sehr besondere Situation, denn wir durften am 01. April vorordern und vom 02.04. – 05.04. war Ostern. Also machten sich unsere Produkte am 06.04. frühestens auf den Weg und einige Demos hatten das Privileg, dass am 07.04. die Ware bereits bei ihnen war.

So auch bei mir. Vororder und Kataloge standen also Mittwoch um 8.30 Uhr in meinem Workshopraum und ich hab mit Herzchenaugen ausgepackt, alles begutachtet und gestreichelt und für die Arbeit vorbereitet. Habe Kataloge beklebt mit meinem Aufkleber, Listen ausgedruckt, wer schon einen Katalog bestellt hat (hast Du schon?) und Briefumschläge parat gelegt.

Und nun?

Entweder stelle ich nun meine Videokamera auf und mache ein Unboxingvideo in dem ich Dir zeige, was ich bestellt habe und wir das gemeinsam auspacken. Leider kann ich dann ja noch gar keine speziellen Fragen beantworten, kann noch nichts erklären oder vermitteln, weil ich ja selber noch keine Idee von den Produkten habe. Ich kann natürlich auch ganz mechanisch einen Stempel zücken und ein Blümchen in InColor-Farben auf Grundweiß stempeln um eine Karte damit zu zeigen, das geht auch irgendwie. Aber ist das der Mehrwert, den Du Dir wünscht?

oder:

Ich gehe einen anderen Weg. Für Dich!

Mein Versprechen an Dich:

  • Ich teste die Produkte, die ich bestellt habe zuerst auf Herz und Nieren.
  • Ich bespreche meine Testergebnisse mit meinen Kollegen und sammle weitere Erfahrungen.
  • Ich schule mein Team, sodass wir alle denselben Kenntnisstand haben.
  • Ich probiere Neues aus und bin für Dich kreativ.
  • Du bekommst pünktlich zum Katalogstart alle Informationen, erste Bastelideen und einen Bericht zu allen getesteten Neuerungen.
  • Du hast Dein Katalogexemplar mit einem süßen Incolor-Farbbeispiel rechtzeitig in der Hand, und kannst selber blättern.
  • ich plane und arrangiere für Dich eine tolle Katalogparty als Auftakt in eine neue Katalogsaison.
  • Ich bin Dein Erklärbar für all Deine Fragen rund um die neuen Produkte von Stampin’ Up!

Du darfst Dich also noch ein paar Tage länger auf meine Berichte und Projekte freuen, bekommst dafür aber einen grandiosen Katalogstart und jede Menge Infos.

Katalogstart und seine Folgen

Goodbye InColor-Farben

Der neue Jahreskatalog wird seine Schatten voraus… Es dauert zwar noch über 2 Monate, aber er steht für uns schon in den Startlöchern.

Ich möchte Dich in diesem Jahr besonders früh darauf hinweisen, dass uns bald die InColor Farben verlassen. Im letzten Jahr musste ich ein paar enttäusche E-Mail-Antworten lesen, als es keine Ware mehr gab und darum bin ich dieses Jahr einfach noch etwas früher dran. Und ja, Du hast Recht, das ist verdammt früh, aber der Jahreskatalog geht in diesem Jahr ja auch bereits im Mai an den Start. Und damit Du garantiert noch Deine Wunschartikel bekommst, müssen wir einfach früh beginnen.

Einen Vorteil hat das Ganze ja noch (abgesehen davon, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Du Deine Wünsche noch erfüllt bekommst), und zwar:

Es ist noch 10 Tage Sale-a-Bration!

Das heißt, Du kannst Dir für jede Bestellung Deiner InColor Wünsche pro 60 EUR noch eine Wunschprämie aussuchen. Also eine gute Kombi, oder?

Klick Dich gern in meinen Onlineshop, den findest Du auf der rechten Seite. Für alle Bestellungen unter 200 EUR nutze gern das Bildchen mit dem Hostcode und bekomme eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für Deine Bestellung.

Oder schreibe mir einfach eine Mail mit Deinen Wünschen an christiane@stempelpalast.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung