Dies ist eine Seite für

Tägliches Archiv: Oktober 17, 2019

BlogHop Paper Witches

Heute startet ein neuer BlogHop. Diesmal bin ich von den Paper Witches eingeladen worden, an ihrem BlogHop teilzunehmen. Vielen Dank dafür liebe Sandra 🙂

Das erste Thema könnte ja passender nicht sein für die Paper Witches, es ist das Thema Halloween.

Logo BlogHop Paper Witches

Ich möchte diesen Beitrag auch nutzen um Dir näher zu bringen, weshalb wir Bastelmädels zu allen Gelegenheiten gern “swappen”. Swappen bedeutet grob übersetzt “Bastelideentausch”. Ich überlege mir ein Design für eine Karte oder eine Verpackung und bastel dieses Swapobjekt so oft, wie Leute auf dem Treffen sind, die ebenfalls swappen. Und dann tauscht man diese kleinen Bastelobjekte aus und jeder Teilnehmer hat viele neue Bastelideen.

In meinem Team tauschen wir Karten im Format 4 x 3 Inch. Diese Karten passen prima in die Einsteckhüllen( #144205, 7,50 EUR) des Albums (#144203, 12,25 EUR) aus dem “Erinnerungen und Meer” Sortiment von Stampin’ Up!

Dies ist also eine “Tauschkarte” in 4 x 3 Inch zum Thema Halloween:

Und nun möchte ich Dir zeigen, was man aus dieser “Tauschidee” machen kann. Als erstes liegt es ja nahe, eine klassische Karte davon zu machen. Dafür habe ich den Spruch etwas abgewandelt, denn dieser wäre zu klein auf der 14,85 x 10,5 cm großen Karte. Die blutige Saucenfarbe habe ich weiterverarbeitet und damit einen weiteren Layer hinzugefügt. Ein paar mehr Spinnennetze und ein paar mehr kleine Fledermäuse runden das Design ab.

Man kann aus der kleinen “Tauschkarte” aber nicht nur eine richtige Grußkarte machen, sondern auch eine Verpackung. Dafür habe ich einfach unsere Minizierschachtel benutzt, die Torte ist auch hier der Hingucker. Bei der kleinen Schachtel habe ich den Spruch einfach weggelassen, man hätte ihn aber natürlich auch irgendwo als Tag anhängen oder aufkleben können.

Du siehst, diese kleinen, meist recht aufwendig gestalteten Tauschobjekte sind so wertvolle kleine Ideengeber. Aber es wird nicht nur bei Offlinetreffen geswappt, sondern es gibt auch im Internet organisierte Swapgruppen. Und wenn man sich noch nicht zutraut, solche Tauschobjekte zu basteln, dann sind BlogHops eine tolle Möglichkeit für neue Bastelideen.

Und ist es nicht schön, wenn ein kreativer Kopf für seine Kreativität belohnt wird, in dem der bastelbegeisterte Nachahmer ihn erwähnt und schreibt:

Diese Projekte habe ich nach einer Idee von Christiane vom StempelPalast gewerkelt. Danke für die schöne Idee, ich mag die Kombi aus Amethyst und Glutrot zu Halloween so gern 🙂

Ich hoffe, Dir hat mein kleiner Halloween-Swap-Exkurs gefallen. Nun schicke ich Dich auf die Ideenreise. Klick auf das Bildchen und dann bist du *hex hex* schon bei der nächsten kreativen Idee. Diese kommt von Karin 🙂

Button Weiter gehts für den BlogHop Paper Witches
Die Teilnehmer des Paper Witches Bloghop:

Sandra Herzog

Silke Trapani

Bettina Hoffmann

Christiane Knapp (hier bist Du gerade)

Karin Hobelsberger